Aktuelles zum Thema Recht & Justiz


Hier erhaltet Ihr aktuelle Presseinformationen zum Thema"Recht und Justiz" aus dem Pressportal von "news aktuell". Diese Meldungen werden mehrmals täglich aktualisiert.

Da dieses Pressportal sehr stark frequentiert ist, kann die Anzeige der Meldungen manchmal etwas dauern.


Rheinische Post: Ärztepräsident Montgomery appelliert: "Paragraf 219a ist reformbedürftig"


(Meldung vom: Wed, 12 Dec 2018 00:00:06)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat in der Debatte um den Paragraf 219a auf die Reformbedürftigkeit der Regelung verwiesen. "Der Paragraf 219a ist in einer Zeit entstanden, als es das Internet als Kommunikationsmedium noch ...


Rheinische Post: DIHK-Chef Schweitzer warnt beim Brexit vor No-Deal-Szenario und "Scherbenhaufen"


(Meldung vom: Wed, 12 Dec 2018 00:00:04)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - DIHK-Präsident Eric Schweitzer hat nach der Verschiebung des britischen Brexit-Votums vor einem ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens mit schlimmen Folgen für die Wirtschaft gewarnt. "Mit dem erneuten Verschieben notwendiger ...


Rheinische Post: Hofreiter fordert mehr Geld für die Bahn und einen Neustart des Konzerns


(Meldung vom: Wed, 12 Dec 2018 00:00:02)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat deutlich mehr Geld des Bundes für die Bahn und eine Neuaufstellung des Bahn-Konzerns gefordert. "Die Deutsche Bahn ist eine Blamage für die Bundesregierung. Der Zustand unseres ...


Rheinische Post: Betriebsrenten: SPD unterstützt CDU-Plan zur Abschaffung der Doppelverbeitragung


(Meldung vom: Wed, 12 Dec 2018 00:00:00)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Nach dem CDU-Parteitagsbeschluss zur Abschaffung der Doppelverbeitragung bei den Betriebsrenten hat die SPD Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aufgefordert, dem Bundestag einen entsprechenden Gesetzesantrag vorzulegen. "Bei uns ...


Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Brexit


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 23:06:06)

Stuttgarter Nachrichten: Stuttgart (ots) - Sollte die EU nicht auf die um ihr politisches Leben kämpfende britische Premierministerin zugehen und ihr beim Streitpunkt über die irische Grenze eine goldene Brücke bauen? Nein. Dagegen sprechen drei Gründe: Damit drohte zum ...


ZEIT Verlagsgruppe erfolgreichstes Medienhaus bei den LeadAwards 2018


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 22:30:00)

DIE ZEIT: Hamburg (ots) - Die Chefredakteure von ZEITmagazin, ZEIT ONLINE und ZEIT sind bei den LeadAwards 2018, die am 11. Dezember in Hamburg vergeben wurden, mit Medaillen ausgezeichnet worden. Die ZEIT Verlagsgruppe holte damit mehr Medaillen als jedes ...


Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Klimawandel


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 21:00:00)

Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - Nachdem jetzt auch die letzten Zweifler erkannt haben sollten, dass der Klimawandel keine Erfindung von Industriegegnern, Autofeinden und Untergangspäpsten ist, scheint die Zeit für Politik, Wirtschaft und Landwirtschaft da, über ...


Neue Westfälische (Bielefeld): Gerry Weber Open Die Krise zieht Kreise Andrea Frühauf


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:55:00)

Neue Westfälische (Bielefeld): Bielefeld (ots) - Ein Konzern, der so sehr um das Überleben kämpft wie der Modemacher Gerry Weber, kann nicht gleichzeitig als großzügiger Sponsor auftreten. Dafür fehlt das Geld. Und die kreditgebenden Banken, die dem Unternehmen bereits 31 ...


Rheinische Post: Kommentar / Frankreichs Misere = VON MATTHIAS BEERMANN


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:45:03)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Der Präsident hat reagiert - endlich. Nach vier Wochen massiver Proteste der "Gelbwesten" versucht Emmanuel Macron, der Bewegung mit milliardenteuren Konzessionen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Und man kann nur hoffen, dass ...


Rheinische Post: Kommentar / Kein Schuss ins Knie = VON BIRGIT MARSCHALL


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:34:36)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs war zu erwarten gewesen: Die Luxemburger Richter erklärten die Politik billigen Geldes anders als das Bundesverfassungsgericht für eindeutig erlaubt. Was hätten sie auch anderes tun sollen? ...


Rheinische Post: Kommentar / Scientology nicht mit zu viel Widerstand adeln = VON THOMAS REISENER


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:33:23)

Rheinische Post: Düsseldorf (ots) - Die Eröffnung einer millionenschweren Scientology-Repräsentanz in Düsseldorf dürfte für Ärger sorgen. Die Sekte, die sich selbst als Religionsgemeinschaft versteht, ist außerhalb der eigenen Reihen nicht besonders beliebt: Laut ...


Neue Westfälische (Bielefeld): Gesundheitsminister Spahn legt Apothekenplan vor Die Apotheke darf nicht sterben Matthias Bungeroth


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:30:00)

Neue Westfälische (Bielefeld): Bielefeld (ots) - Seit zehn Jahren sinkt die Zahl der Apotheken in Ostwestfalen-Lippe kontinuierlich. Das werden insbesondere Menschen spüren, die in den ländlicheren Teilen der Region zu Hause sind. Nicht nur, dass der Weg von einer Arztpraxis zur ...


Börsen-Zeitung: Einer tanzt noch / Kommentar zur Lage im deutschen Maschinenbau von Daniel Schauber


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:20:00)

Börsen-Zeitung: Frankfurt (ots) - Gewinnwarnungen allerorten. Mehr als die Hälfte der Dax-Unternehmen hat schon die Prognosen gekappt. Nach fast einer Dekade Dauerboom sind die letzten Takte der Tanzmusik inzwischen verklungen. Die großen Industriebranchen, allen ...


Mitteldeutsche Zeitung: Amtsverzicht nach Stasi-Vorwürfen Stahlknecht lobt Schädlichs Verdienste für den HFC


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 20:00:00)

Mitteldeutsche Zeitung: Halle (ots) - Der nach Stasi-Vorwürfen erzwungene Abgang von HFC-Präsident Michael Schädlich hat eine neue Debatte über den Umgang mit der DDR-Vergangenheit angestoßen. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung ...


Mittelbayerische Zeitung: Absolution für Draghi / Der Europäische Gerichtshof segnet die lockere Geldpolitik der Euro-Währungshüter ab. Auch die deutschen Sparer sind die Dummen.


(Meldung vom: Tue, 11 Dec 2018 19:37:30)

Mittelbayerische Zeitung: Regensburg (ots) - Mit drei Worten leitete der Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, Ende Juli 2012 gewissermaßen die Wende in der Euro-Rettung ein. Im Londoner Lancaster House erklärte der Italiener: "Whatever it takes" - Was immer nötig ...